Die Jugend im Kanton Solothurn

Im Kanton Solothurn sollen auch Jugendliche etwas zu sagen haben. Hilf mit die Stimme der Jugendlichen ins Parlament zu bringen!

Interessiert?


Wir geben der Jugend eine Stimme


Den Jugendlichen im Kanton Solothurn fehlt die Auseinandersetzung mit der Politik. Sie sind von den Entscheidungen am längsten betroffen, ihre Stimme hat im politischen Prozessallerdings kaum Gewicht.
Das Jugendparlament Kt. Solothurn will das verändern. Wir glauben, dass die Jugend ihre eigene Zukunft mitgestalten soll, indem sie sich engagiert und aktiv am politischen Prozess teilnimmt. Wir brauchen Menschen, die die Vielfalt der Meinungen respektieren und über die Parteigrenzen hinweg konstruktive Lösungen schaffen.

Warum beim Jugendparlament mitmachen ?

  • Du kannst deine Fähigkeiten voll einsetzen, ausweiten, vertiefen. Du kannst etwas bewirken!

  • Dabei triffst du Freunde und Freundinnen, Gleichgesinnte, hast eine Gruppe hinter dir…

  • Du hast viele Möglichkeiten, etwas auf die Beine zu stellen: ein Event planen, ein Treffen organisieren, eine Veranstaltung planen, durchführen und deren Ergebnisse in den sozialen Medien publik machen, du kannst dich in Wahlkämpfe einmischen, konstruktive Politiker und Politikerinnen unterstützen, eine Petition lancieren und vieles mehr!

  • Du lernst unser politisches System kennen, kommst mit wichtigen Personen aus der Kantonspolitik zusammen und kannst dein Engagement auf Wunsch auch in Richtung Bundespolitik steuern.

Mitmachen beim Jugendparlament kannst du wenn du zwischen 14 – 25 Jahre alt bist und dich für deine Ideen und die Solothurner Jugend stark machen willst. Du musst bereit sein deine Ideen bist zur Wirklichkeit zu bringen.

Beim Jugendparlament findest du andere engagierte Jugendliche die Projekte zusammen mit dir anpacken und dich mit Erfahrung und Ihrer Mitarbeit unterstützen können.
Für das Engagement im Jugendparlament musst du mit ca 2 Studen pro Woche rechnen.